Aktueller Hinweis der Gemeinde Altdorf zur Corona-Pandemie
Landesregierung ruft dritte Pandemiestufe für Baden-Württemberg aus
Landesregierung ruft dritte Pandemiestufe für Baden-Württemberg aus
Angesichts der hochdynamischen Entwicklung der Infektionszahlen ruft die Landesregierung die dritte Pandemiestufe aus. Dazu wird die Corona-VO um landesweit geltende, verschärfte Maßnahmen ergänzt.
Die neuen Regelungen treten am Montag, 19. Oktober 2020 in Kraft, zeitgleich mit dem Inkrafttreten der dritten Pandemiestufe.
Informationen zu COVID-19
Öffnungszeiten

Das Rathaus hat wieder eingeschränkt

geöffnet


Nur Termine

Bürgerbüro
Mo - Fr 7.30 - 12.00 Uhr
Mo & Do 15.00 - 18.00 Uhr
Rathaus
Mo - Fr 9.00 - 12.00 Uhr
Do 16.00 - 18.00 Uhr

Die Bodenrichtwerte werden vom Gutachterausschuss der Gemeinde festgelegt. Die Festlegung erfolgt durch die Auswertung der Kaufpreissammlung mit Stand 31.12. des zurückliegenden Jahres.

Durch Beschluss vom 01.08.2019 ermittelte der Gutachterausschuss folgende Bodenrichtwerte zum Stichtag 31.12.2018:

Gebiet Bodenrichtwert

Birke I-III
Wohnbauflächen

490,- €

Beunde, Mühlstraße, Krautgartenweg
Wohnbauflächen

470,- €

Rappenäcker / Holzgerlinger Weg Nord
Wohnbau- / Mischgebietsflächen

470,- €

Ortskern / Obere Straße / Schaichhofstraße / Nonnenäcker / Laienstraße / Riedwiesen / Gartenstraße / Hinter Gärten
Wohnbau- / Mischgebietsflächen

440,- €

Holzgerlinger Straße/Hildrizhauser Straße
Wohnbau-/Mischgebietsflächen

290,- €

Altdorf-Ost
Wohnbauflächen

490,- €

Altdorf-Ost/Bühl
Mischgebietsflächen

400,- €

Bühl
Wohnbauflächen

490,- €

Benz
Gewerbebauflächen

150,- €

Krautgärten / Gartenland

40,- €

Außenbereich
Ackerland
Wiesen


5,- €
3,- €