Aktueller Hinweis der Gemeinde Altdorf zur Corona-Pandemie
Inzidenzstufe 2 im Landkreis Böblingen - Verlängerung der CoronaVO
Inzidenzstufe 2 im Landkreis Böblingen - Verlängerung der CoronaVO
Seit 22. Juli 2021 gilt im Landkreis Böblingen die Inzidenzstufe 2. Bitte beachten Sie die entsprechende Allgemeinverfügung.
Die Landesregierung hat die CoronaVO verlängert und leicht angepasst. Die Anpassungen betreffen vor allem Veranstaltungen, Sportveranstaltungen und Volksfeste.

Die Änderungen treten am 26. Juli 2021 in Kraft.

Kindertageseinrichtungen der Gemeinde Altdorf

In der Gemeinde Altdorf ist Trägerin von drei Kindertageseinrichtungen mit aktuell 8 Gruppen für Kinder von 3 Jahren bis zum Schuleintritt und 4 Krippengruppen für Kinder von 1 bis 3 Jahren.

Die Kindertageseinrichtungen Buchenweg, Erlachaue und Schneckenburg arbeiten nach einheitlichen und inhaltlich abgestimmten pädagogischen Grundsätzen und Zielen. Die Zusammenarbeit der Kindertagesstätten untereinander ist wichtig und wird in den regelmäßigen Treffen der Leiterinnen gemeinsam geplant und abgestimmt. So tragen bei Veranstaltungen wie dem Weihnachtsmarkt alle Kindertageseinrichtungen gemeinsam zum Programm bei. Auch die Kooperation mit der Adolf-Rehn-Grundschule hat einen hohen Stellenwert und wird mit regelmäßigen Aktivitäten belebt.

Übersicht über das Betreuungsangebot für Kinder von einem Jahr bis zum Schuleintritt

 
 

Bitte beachten Sie:

Aufgrund der aktuellen Situation ist es uns nicht in allen Einrichtungen möglich, die regulären Betreuungsleistungen (Ganztagesbetrieb und Mittagstischangebot) anzubieten!

Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis!

Kindertageseinrichtung „Schneckenburg“

Einrichtung mit 2 Gruppen mit gemischtem Betreuungsangebot (Verlängerte Öffnungszeit und Regelöffnungszeit) zur Betreuung von Kindern im Alter von 3 - 6 Jahren

Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag und Freitag von 07.30 – 14.00 Uhr
Mittwoch und Donnerstag vormittags von 07.30 – 12.30 Uhr
Mittwoch und Donnerstag nachmittags von 14.00 – 16.00 Uhr

Der Kindergarten ist am Montag-, Dienstag- und Freitagnachmittag geschlossen.

Kindertageseinrichtung „Erlachaue“

Einrichtung mit verlängerten Öffnungszeiten und einem Ganztagesangebot in 3 Kindergartengruppen zur Betreuung von Kindern im Alter von 3 - 6 Jahren sowie 2,5 Krippengruppen für 1 bis 3 jährige Kinder, Schulkindbetreuung am Nachmittag und in den Schulferien

Öffnungszeiten:

Verlängerte Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag

Frühdienst 7.00 Uhr – 8.00 Uhr
Regelzeit 8.00 Uhr – 12.30 Uhr
Spätdienst 12.30 Uhr – 13.00 Uhr
Mittagstisch 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr
am Nachmittag Montag und Mittwoch 14.00 Uhr – 16.00 Uhr

Ganztagesangebot:

Montag bis Donnerstag 07.00Uhr bis 17.00 Uhr
flexible Abholzeit ab 16.00 Uhr
Freitag 07.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Kindertageseinrichtung „Buchenweg“

Einrichtung mit verlängerten Öffnungszeiten und einem Ganztagesangebot in 3 Kindergartengruppen zur Betreuung von Kindern im Alter von 3 - 6 Jahren sowie 1 Krippengruppe für 1 bis 3 jährige Kinder

Öffnungszeiten:

Verlängerte Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag

Frühdienst 7.30 Uhr – 8.00 Uhr
Regelzeit 8.00 Uhr – 12.30 Uhr
Spätdienst 12.30 Uhr – 13.30 Uhr
Mittagstisch bis 14.30 Uhr
am Nachmittag Donnerstag 14.00 Uhr – 16.00 Uhr

Ganztagesangebot:

Montag bis Donnerstag 07.30Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag 07.30 Uhr bis 14.30 Uhr

Konzeption Kindertageseinrichtungen der Gemeinde Altdorf

Vormerkung für 2021/2022

Bereits zum Jahresbeginn planen die Gemeindeverwaltung und die Leiterinnen der Kindertageseinrichungen das kommende Kindergartenjahr 2021/2022, das nach den Sommerferien im September beginnt.

Um bereits jetzt einen Überblick über die benötigten Betreuungsplätze und die Betreuungsbedürfnisse zu erhalten und um möglichst viele Elternwünsche berücksichtigen zu können, bitten wir alle Eltern/Sorgeberechtigten, deren Kinder im Zeitraum vom 1. August 2021 und 31. Juli 2022 drei Jahre alt werden, Ihren Betreuungswunsch zentral bei der Gemeindeverwaltung bis 05.03.2021 mit unserem Vordruck anzumelden.

Eltern/Sorgeberechtigte, die für ihr 1 bis unter 3-jähriges Kind im kommenden Kindergartenjahr einen Krippenplatz benötigen, sollten ihren Betreuungswunsch ebenfalls bereits jetzt vormerken lassen.

Alle Eltern erhalten eine schriftliche Bestätigung, ob und in welcher Einrichtung der Betreuungsplatz zur Verfügung steht.
Die förmliche Anmeldung der Kinder erfolgt wie bisher direkt in den Einrichtungen nach einem Erstgespräch mit der Leitung der Einrichtung.

 

Urlaubskalender der Kindertageseinrichtungen

Ferienbetreuung während der Schließzeit der eigenen Kindertageseinrichtung

Für Eltern, die während der Schließzeit der eigenen Einrichtung eine Betreuung für ihr Kind benötigen, bieten wir eine Ferienbetreuung in einer der anderen Kindertageseinrichtungen an. Voraussetzung hierfür ist, dass eine Anmeldung rechtzeitig erfolgt und in der "fremden" Einrichtung Betreuungsplätze frei sind (d.h. angemeldete Kinder außerhalb der Schließzeit im Urlaub sind).

Aufgrund der aktuellen Lage in Corona-Zeiten und den Vorschriften der Corona-Verordnung für die Kindertagesstätten (CoronaVO-Kita) ist es leider untersagt, Kinder außerhalb der "Heimatkita" in einer anderen Einrichtung zu betreuen. Unser sonst regelmäßiges Angebot zur Unterstützung von Familien ist deshalb leider in diesem Jahr nicht möglich. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis.