Aktueller Hinweis der Gemeinde Altdorf zur Corona-Pandemie
Corona-Alarmstufe II ab 24.11.2021
Corona-Alarmstufe II ab 24.11.2021
Aufgrund der sich weiter zuspitzenden Lage haben sich Bund und Länder verständigt, die Corona-Maßnahmen nochmals zu verschärfen. Auch in Baden-Württemberg gelten ab Mittwoch, 24. November 2021, zusätzliche Einschränkungen.

Der bisherige Stufenplan wird um eine weitere Stufe erweitert. Die neue „Alarmstufe II“ gilt ab einer Belegung von 450 Intensivbetten mit COVID-19 Patientinnen und Patienten oder einer 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz über 6.
Informationen zu COVID-19

Das Rathaus hat wieder eingeschränkt

geöffnet

Nur für Termine

Öffnungszeiten
Bürgerbüro
Mo - Fr 7.30 - 12.00 Uhr
Mo & Do 15.00 - 18.00 Uhr
Rathaus
Mo - Fr 9.00 - 12.00 Uhr
Do 16.00 - 18.00 Uhr
 
 

Das Älterwerden in unserer Gesellschaft ist nach einer langen Phase des Berufs- und Familienlebens eine Zeit des Aufbruchs und bietet Chancen zum Entdecken vieler neuer Möglichkeiten.

Auch uns liegt es am Herzen, dass sich Seniorinnen udn Senioren in unserer Gemeinde wohlfühlen. Dazu tragen natürlich alle unsere Vereine, Kirchen und Organisationen mit Ihren vielfältigen Angeboten bei, doch ein Verein bemüht sich in besonderer Weise sowohl um das körperliche als auch um das seelische Wohlergehen der älteren Menschen in unserer Gemeinde.

Lesen Sie auf den nachfolgenden Seiten über unseren Senioren- und Krankenpflegeverein, welche Angebote es speziell für Seniorinnen und Senioren gibt und wie der Verein unterstützend und aktiv tätig ist.

Für Seniorinnen und Senioren, die nicht mehr ganz alleine wohnen können oder wollen, wurde im Jahr 1991 das Dr.-Uwe-Siemonsen-Haus als Einrichtung für Betreutes Wohnen gegründet. Mit Unterstützung zweier Mitarbeiterinnen des DRK ist es möglich, seine Selbstständigkeit nicht ganz aufgeben zu müssen, aber in Situationen, wo Hilfe bnenötigt wird, diese bekommen kann.

Wir wollen Sie außerdem ermuntern, sich aktiv an der Seniorenarbeit in unserer Gemeinde zu beteiligen, sei es in einem der oben genannten Einrichtungen oder mit einem eigenen Angebot. Sprechen Sie uns oder die jeweiligen Ansprechpartner der Einrichtungen einfach an. Wir freuen uns über Ihr Engagement und werden Sie gerne unterstützen!

 
 

Ansprechpartner

Für die Gemeinde

Erwin Heller

Bürgermeister
1. Stock, Anmeldung Zimmer 05

Tel.: 07031/7474-0
Fax: 07031/7474-10

Dr.-Uwe-Siemonsen-Haus

Annette Knecht

Tel.: 07031/762215

Kathrin Flehmig

Tel.: 07031/762215

Senioren- und Krankenpflegeverein

Bürgermeister Erwin Heller

Tel.: 07031/7474-0