Aktueller Hinweis der Gemeinde Altdorf zur Corona-Pandemie
Neue Corona-Verordnung ab 16. September 2021
Neue Corona-Verordnung ab 16. September 2021
Die Landesregierung hat am 15. September 2021 eine neue Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus (Corona-Verordnung) beschlossen.

Die neuen Regelungen gelten ab dem 16. September 2021.
Informationen zu COVID-19

Das Rathaus hat wieder eingeschränkt

geöffnet

Nur für Termine

Öffnungszeiten
Bürgerbüro
Mo - Fr 7.30 - 12.00 Uhr
Mo & Do 15.00 - 18.00 Uhr
Rathaus
Mo - Fr 9.00 - 12.00 Uhr
Do 16.00 - 18.00 Uhr
 
 

Die Patenaktion in Altdorf und Hildrizhausen

Der Übergang von der Schule in den Beruf gestaltet sich zunehmend schwieriger. Dies trifft besonders auf Hauptschülerinnen und Hauptschüler zu.

Die Gemeinden Altdorf und Hildrizhausen haben aus diesem Grund in Zusammenarbeit mit der Adolf-Rehn-Schule und den Jugendreferaten ihre Bemühungen verstärkt, Jugendliche bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz zu begleiten und zu fördern.

Im Frühjahr 2006 startete die Patenaktion zum ersten Mal. Ziel dieser Aktion ist es, Jugendliche ab der 8. Hauptschulklasse bei ihrer Berufsfindung zu begleiten, zu beraten und zu fördern und sie bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz individuell zu unterstützen.

Sie können als Pate oder Patin jungen Menschen helfen durch:

  • Aufklären, wo Wissen fehlt
  • Beraten, wo Unsicherheit besteht
  • Motivieren, wo Unlust da ist
  • Mitgehen, wo Jugendliche allein sind
  • Anleiten, wo Führung notwendig ist
  • Unterstützen, wo Hilfe gebraucht wird

Interesse? Nähere Informationen bekommen Sie im Jugendreferat oder im Rektorat der Adolf-Rehn-Schule.

 
 

Ansprechpartner

Harry Sommer

Jugendreferent
Büro im Hahnschen Geburtshaus, Obergeschoss

Tel.: 07031/7474-24
Fax: 07031/7474-10

Sigrid Prinz

Schulsekretärin

Tel.: 07031/605752
Fax: 07031/745412