Aktueller Hinweis der Gemeinde Altdorf zur Corona-Pandemie
Corona-Alarmstufe II ab 24.11.2021
Corona-Alarmstufe II ab 24.11.2021
Aufgrund der sich weiter zuspitzenden Lage haben sich Bund und Länder verständigt, die Corona-Maßnahmen nochmals zu verschärfen. Auch in Baden-Württemberg gelten ab Mittwoch, 24. November 2021, zusätzliche Einschränkungen.

Der bisherige Stufenplan wird um eine weitere Stufe erweitert. Die neue „Alarmstufe II“ gilt ab einer Belegung von 450 Intensivbetten mit COVID-19 Patientinnen und Patienten oder einer 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz über 6.
Informationen zu COVID-19

Das Rathaus hat wieder eingeschränkt

geöffnet

Nur für Termine

Öffnungszeiten
Bürgerbüro
Mo - Fr 7.30 - 12.00 Uhr
Mo & Do 15.00 - 18.00 Uhr
Rathaus
Mo - Fr 9.00 - 12.00 Uhr
Do 16.00 - 18.00 Uhr
 
 

Unabhängig vom Verkehrsaufkommen ist die Verkehrssicherheit für alle Verkehrsteilnehmer und -teilnehmerinnen unverzichtbar. Die häufigsten Ursachen bei Unfällen mit Verletzten sind:

  • Geschwindigkeitsverstöße
  • Missachtung des Sicherheitsabstandes
  • Verletzung der Vorfahrt
  • Verkehrsuntüchtigkeit

Auch im Güterverkehr spielt Verkehrssicherheit eine große Rolle. Jedes Jahr werden allein in Deutschland Millionen Tonnen unterschiedlichster Waren auf Straße und Schiene, zu Wasser oder per Luftfracht transportiert. Darunter befinden sich zum Teil auch gefährliche Güter, für deren Transport besondere Regelungen gelten.

Zugeordnete Dienstleistungen