Aktueller Hinweis der Gemeinde Altdorf zur Corona-Pandemie
Inzidenzstufe 2 im Landkreis Böblingen - Verlängerung der CoronaVO
Inzidenzstufe 2 im Landkreis Böblingen - Verlängerung der CoronaVO
Seit 22. Juli 2021 gilt im Landkreis Böblingen die Inzidenzstufe 2. Bitte beachten Sie die entsprechende Allgemeinverfügung.
Die Landesregierung hat die CoronaVO verlängert und leicht angepasst. Die Anpassungen betreffen vor allem Veranstaltungen, Sportveranstaltungen und Volksfeste.

Die Änderungen treten am 26. Juli 2021 in Kraft.
Informationen zu COVID-19

Das Rathaus hat wieder eingeschränkt

geöffnet

Nur für Termine

Öffnungszeiten
Bürgerbüro
Mo - Fr 7.30 - 12.00 Uhr
Mo & Do 15.00 - 18.00 Uhr
Rathaus
Mo - Fr 9.00 - 12.00 Uhr
Do 16.00 - 18.00 Uhr
 
 

Tag der Städtebauförderung

07.05.2021

Tag der Städtebauförderung

Am 8. Mai 2021 findet bundesweit in vielen Städten und Gemeinden der Tag der Städtebauförderung statt. Pandemiebedingt nicht in gewohnter Form, dafür aber mit vielen digitalen, kreativen Formaten – von virtuellen (Stadt-)Rundgängen über virtuelle Gesprächsrunden bis zu digitalen Stadtrallyes.

Auch die Gemeinde Altdorf beteiligt sich daran mit einem digitalen Rundgang und einer Infopage.

Die Kommune bietet den Bürgerinnen und Bürgern in Kooperation mit der Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH zahlreiche Informationen zur Entwicklung, zum Stand und zu den geplanten Maßnahmen des Sanierungsgebiets. In einer Zeitleiste werden übersichtlich wichtige Meilensteine dargestellt. In einem eigenen Reiter wird zudem auf die Website des Ministeriums verwiesen. Zusätzlich können sich Interessierte in eigenen Meldungen über Ausführungen zu Erfolgsprojekten, zu Beschreibungen des allgemeinen Sanierungsstands und den Zielen informieren. Geprüft werden außerdem mögliche Links und Downloads für einen umfangreichen Informationsprozess.

Als besonderes Feature wird ein digitaler Rundgang geboten, in dem Erfolgsprojekte und weitere städtebaulich wertvolle Projekte dargestellt werden mit Links zu detaillierteren Projektbeschreibungen inklusive Bildergalerien. Die Galerien zeigen, je nach Projektstand, eindrucksvoll, wie die Städtebauförderung zur Verbesserung beiträgt – davon können sich die Nutzer mit Vorher-Nachher-Bildern überzeugen. Dabei werden nicht nur die Projekte verortet, sondern die Bürgerinnen und Bürger sehen auch einen Abgrenzungsplan ein, der in Open Street Maps integriert wurde.

Die gesamte Webpräsenz ist so aufgebaut, dass in möglichst einfacher Sprache informiert wird. Außerdem liegt ein Fokus auf einer starken Bebilderung, um - angepasst an moderne Bedürfnisse- möglichst viele Nutzer zu erreichen.

Informieren Sie sich und nehmen Sie teil an unserem virtuellen Ortsrundgang unter:

www.stadtentwicklungsmanager-im-dialog.de/altdorf-staedtebaufoerderung

 
 
Stadtentwicklungsmanager