Seit dem Schuljahr 2000/2001 bietet die Gemeinde Altdorf ergänzend zur damals eingeführten „Verlässlichen Grundschule“ eine Kernzeitbetreuung an der Adolf-Rehn-Schule an. Dieses Angebot in den Räumen des Alten Schulhauses richtet sich an alle Eltern, deren Schulkinder die Adolf-Rehn-Schule besuchen.

Ab dem Schuljahr 2017/2018 werden die Schulkinder an Schultagen ab 07.00 Uhr bis zum Unterrichtsbeginn (also spätestens 08.30 Uhr) und nach der 5. Schulstunde von 12.15 Uhr bis 14.00 bzw, bis 17.00 Uhr von Mitarbeiterinnen der Gemeinde betreut.

Folgende Betreuungszeiten können jeweils für ein Schulhalbjahr fest gebucht werden:

Frühbetreuung Mo. bis Fr. 07.00 bis 08.30 Uhr

Spätbetreuung
ohne Mittagstisch Mo. bis Fr. 12.00 bis 13.00 Uhr

Spätbetreuung
mit Mittagstisch Mo. bis Fr. 13.00 bis 14.00 Uhr

Spätbetreuung
mit Mittagstisch Mo. bis Do. 12.00 bis 17.00 Uhr und Fr. von 12.00 bis 14.00 Uhr.

Die Kernzeitbetreuung für die Klassen 1 und 2 und die Frühbetreuung für alle Klassen findet in den Räumen im Dachgeschoss des Alten Schulhauses statt. Die Kernzeit für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 3 und 4 ist in Zimmer 005 und 006 im 1. OG untergebracht.

Zimmer 001 im Erdgeschoss des Alten Schulhauses ist die Anlaufstelle für unsere neue klassenübergreifende "lange Gruppe bis 17.00 Uhr", die die Räume der Kernigruppen 1&2 und 3&4 nach 14.00 Uhr mit nutzt. Von dort starten die Schulkinder auch montags nach den Hausaufgaben zum kreativen Spiel in die neue Theater-AG und donnerstags zum Sportangebot in der Peter-Creuzberger-Halle.

Das Mittagstischangebot für alle Gruppen ist im Erdgeschoss der Adolf-Rehn-Schule in der Mensa eingerichtet.

Eine Betreuung in den Schulferien findet nicht statt.

 
 
Schild KERNI
Altes Schulhaus
 
 

Telefonische Erreichbarkeit

Kerni 1&2   Tel.: 07031/4925016

Kerni 3&4   Tel.: 0174/5304243

Karin Grund

Hauptamtsleiterin
2. Stock Zi. 13

Tel.: 07031/7474-20
Fax: 07031/7474-10