Öffnungszeiten
Bürgerbüro
Mo - Fr 7.30 - 12.00 Uhr
Mo + Do 15.00 - 18.00 Uhr
Rathaus
Mo - Fr 9.00 - 12.00 Uhr
Do 16.00 - 18.00 Uhr

Das neue VDSL-Netz der Telekom in Altdorf kann im März 2015 in Betrieb gehen

12.02.2015

Die Telekom Deutschland GmbH baut derzeit in Altdorf ein Glasfasernetz (VDSL-Netz) auf.

In diesem Zusammenhang wurden in den letzten Monaten insgesamt 11 Verteilerkästen im Gemeindegebiet ausgebaut und mit Glasfaserleitungen verbunden. Hierzu mussten teilweise auch neue Leitungen in offener Bauweise verlegt werden. Wo dies der Fall war, nutzte die Gemeinde die Möglichkeit und lies Leerrohre mit verlegen, um für die Zukunft gerüstet zu sein. Ein weiterer positiver Nebeneffekt der Maßnahme war die Sanierung des stark beschädigten Radwegs entlang der L1184 von der Einmündung Mühlstraße bis zur Einmündung Würmstraße.







Voraussichtlich am 16. März 2015 wird dann das neue VDSL-Netz in Betrieb gehen können und den Bürgerinnen und Bürgern in Altdorf schnelles Surfen im Internet ermöglichen. Um Sie darüber zu informieren, welche Möglichkeiten das neue Netz bietet und was dazu erforderlich ist, um die VDSL Technik nutzen zu können, wird die Telekom mit der Gemeinde eine Informationsveranstaltung durchführen, zu der wir im März einladen werden.



Die Telekom wird die VDSL-Anschlüsse (Very High Speed Digital Subscriber Line) mit einer maximalen Geschwindigkeit von bis zu 100 Megabit pro Sekunde (MBit/s) anbieten. Außerdem bieten die neuen Anschlüsse noch einen deutlichen Vorteil beim Heraufladen. Bis zu 40 MBit/s sind drin.



Die höheren Geschwindigkeiten im VDSL-Netz werden durch den Einsatz der Vectoring-Technik möglich. Das neue Netz ist so leistungsstark, dass Telefonieren, Surfen im Internet und Fernsehen in HD-Qua lität gleichzeitig funktionieren.