Öffnungszeiten
Bürgerbüro
Mo - Fr 7.30 - 12.00 Uhr
Mo + Do 15.00 - 18.00 Uhr
Rathaus
Mo - Fr 9.00 - 12.00 Uhr
Do 16.00 - 18.00 Uhr

Ergebnisse des Bürgerworkshops vom 16.04.2015 und Aufruf zur Mitarbeit in Arbeitskreisen

24.04.2015

Liebe Altdorferinnen und Altdorfer, zunächst vielen Dank für Ihr großes Engagement beim Bürgerworkshop am 16.04.2015, der im Rahmen der Erstellung des Gemeindeentwicklungskonzeptes der Gemeinde Altdorf stattgefunden hat. 44 interessierte Bürgerinnen und Bürger haben daran teilgenommen und sich Gedanken über Stärken und Schwächen Altdorfs sowie über Ziele und Maßnahmen Gedanken gemacht. Die Erkenntnisse sind vielfältig und konstruktiv und ergänzen die Ergebnisse der vorangegangenen Gemeinderatsklausur durch neue aufschlussreiche Aspekte. Die Arbeitsergebnisse des Beteiligungsverfahrens werden nun in das Gemeindeentwicklungskonzept von Altdorf eingearbeitet.

Folgende Handlungsfelder wurden bearbeitet:
• Finanzen
• Demografie
• Ortsgestaltung
• Natur/Umwelt
• Politik/Verwaltung
• Infrastruktur
• Wohnen
• Zusammenleben
• Verkehr

Die Ergebnisse des Bürgerworkshops finden Sie hier


Falls Sie an dem Bürgerworkshop nicht teilnehmen konnten, können Sie trotzdem noch mitwirken und eigene Beiträge beisteuern. Gerne können Sie uns Ihre Anregungen mitteilen. Hierfür steht Ihnen der Projektleiter, Herr Sven Menzel, von der Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (07141 149-288, Email: sven.menzel@wuestenrot.de) als Ansprechpartner gerne zur Verfügung.


Bildung von Arbeitskreisen und weitere Mitarbeit

Gerne können Sie sich in Form von Arbeitskreisen zusätzlich/weiter in das Gemeindeentwicklungskonzept einbringen. Die Arbeitskreise können sich, in Anlehnung an die Ergebnisse des Bürgerworkshops, mit einem gesamten Handlungsfeld oder auch nur mit einzelnen Maßnahmen beschäftigen. Die erarbeiteten Ergebnisse dürfen die Arbeitskreise dann dem Gemeinderat bzw. der Bürgerschaft vorstellen. Im Anschluss wird die Gemeinde prüfen, falls erforderlich unter Hinzuziehung von Fachleuten, ob und wie die von den Arbeitskreisen vorgeschlagenen Maßnahmen umgesetzt werden können.

Bitte machen Sie weiter mit! Gründen oder schließen Sie sich einem Arbeitskreis an.

Bitte melden Sie sich, wenn Sie einen Arbeitskreis gründen oder in einem Arbeitskreis mitarbeiten wollen. Das so zustande gekommene Angebot an verschiedenen Arbeitskreisen werden wir dann auf unserer Internetseite und im Mitteilungsblatt bekannt machen, damit sich weitere interessierte Personen anschließen können. Sprechen Sie uns an, wenn Sie Hilfe bei der Organisation oder der Begleitung Ihres Arbeitskreises benötigen. Die Gemeinde stellt den Arbeitskreisen auch gerne Räumlichkeiten für die Besprechungen zur Verfügung.

Ihre Ansprechpartner hierfür sind:
Frau Karin Grund, Gemeinde Altdorf
(Tel.: 07031 / 7474-20, Email: grund@altdorf-bb.de)
Herr Sven Menzel, Wüstenrot Haus-und Städtebau GmbH
(Tel.: 07141 149-288, Email: sven.menzel@wuestenrot.de)


Für einen bereits geplanten Arbeitskreis mit dem Thema „Altdorf für Jugendliche attraktiver machen“ werden zwei bis drei engagierte Jugendliche gesucht. Ihr habt Interesse? Dann meldet Euch einfach direkt beim Initiator des Arbeitskreises, Herrn Bernhard Keim (Tel.: 07031 / 745140, Email: bernhard.keim@gmx.de).


Wir würden uns freuen, wenn Sie die Möglichkeit der Arbeitskreise nutzen und die Zukunft unserer Gemeinde mit planen und gestalten würden.

Ihr
Erwin Heller
Bürgermeister